›› Als Händler registrieren
Locasi Logo


Einkaufen in Straubing




Einkaufen in Straubing

Im Herzen der alten, niederbayerischen einstigen Herzogsstadt Straubing liegt der 800m lange, breite Stadtplatz, gekrönt vom Wahrzeichen der Stadt: dem 68m hohen Stadtturm mit seinen 5 Spitzen aus dem Jahr 1316. Wer ihn besteigt, kann als Belohnung von oben einen atemberaubenden Blick über den Bayerischen Wald und den Gäuboden werfen sowie die mittelalterliche Stadtanlage um die Donauschleife bewundern. Aus dieser Höhe wird auch deutlich, wie der spätgotische Turm den langgestreckten Stadtplatz in 2 Plätze aufteilt: den Ludwigs- und den Theresienplatz. Vom Theresienplatz funkelt die goldene Dreifaltigkeitssäule in den Himmel, die Mitte des Ludwigsplatzes markiert eine barocke Jakobsfigur auf der Säule des gleichnamigen Brunnens. Der heilige Jakob ist einer der Stadtpatrone von Straubing, Tiburtius der andere, dessen Brunnenfigur die Mitte des Theresienplatzes schmückt.



Finde schnell und bequem Dein Wunsch­produkt:





Beim Blick aus luftiger Höhe gewinnen Besucher der im Kern spätmittelalterlichen Stadt ebenso einen Orientierungsblick über die Gassen um den Stadtplatz, in denen sich ganz wunderbar und entspannt einkaufen lässt. Nach dem Abstieg warten zum Beispiel gegenüber dem historischen Rathaus in der Steinergasse gleich ein großes, beliebtes Bekleidungskaufhaus, Boutiquen und Schuhgeschäfte darauf, erkundet zu werden. Gasse für Gasse lässt sich die Straubinger Altstadt wie durch ein rechteckiges Netz beschreiten. Unweit des Gäubodenmuseums kann stilechte Trachtenmode genauso bewundert werden wie die neuesten Funktionsmaterialien in den Sportgeschäften.





Finde schnell und bequem Dein Wunsch­produkt:





Flanieren & Einkaufen in Straubing

Beim Flanieren durch die Gassen mit ihren herrlichen Häuserfassaden verlocken deftige bayerische Gastronomie und wunderbare Kaffeehausdüfte zu einem Zwischenstopp. Ein Stückchen Agnes-Bernauer-Torte im Andenken an die unglückliche Geliebte des bayerischen Herzogs Albrecht III. darf erlaubt sein. In den teilweise als Fußgängerzone ausgewiesenen Arealen von Theresienplatz, Ludwigsplatz und Seminargasse lässt sich diese Köstlichkeit besonders ruhig in der Außengastronomie genießen, so auch in der komplett autofreien S.-Höller-Straße, der Aprilgasse und der Steinergasse. Öffentliche Parkplätze befinden sich am Viktualienmarkt und am Stadtgraben, Tiefgaragen am Theresientor und zu Kaufhäusern zugehörig sowie ein Großparkplatz mit über 2000 Stellplätzen „Am Hagen“ unweit der Donau.










Locasi

Einfach einkaufen

Tour für Kunden
Über uns
Die Idee
Kontakt

Produkte suchen und finden

Mit Locasi schneller finden und kaufen

Online lokal einkaufen

Lokaler Einzelhandel Innenstadt

Locasi als Händler nutzen

Tour für Händler
Als Händler registrieren
Händler Login



© Locasi 2021
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
facebook